Klarer Sieg gegen Europa League-Finalisten

FSVDer FSV Zwickau hat im türkischen Trainingslager ein Testspiel gegen den letztjährigen Euro League-Finalisten Dnipro Dnipropetrowsk aus der Ukraine überraschend klar mit 5:0 (3:0) gewonnen. Die Tore in der ersten Hälfte erzielten Davy Frick (3./23.) und Sebastian Mai (16.). Bereits vor dem Pausentee hätten die Westsachsen noch deutlicher führen können. Göbel (39.) und Öztürk (43.) konnten ihre klaren Chancen jedoch nicht verwerten. Auch nach dem Seitenwechsel drückte der FSV dem Spiel seinen Stempel. Mit einem Doppelpack in der 68. und 71. Minute sorgte Morris Schröter schließlich für den Endstand.