Kita-Plätze für Hochschulkinder

Schaut man sich auf Zwickaus Straßen um, dann ist unschwer zu erkennen, dass hier nicht nur die Generation 60 Plus unterwegs ist.

Da die Muldestadt auch Hochschulstandort ist, sieht man im Straßenbild natürlich junge Menschen verschiedener Nationalitäten.

Da sich die hier Studierenden dann auch mal verlieben, binden und oft Kinder aus solchen Beziehungen hervorgehen, müssen Kitaplätze her, dass die jungen Mütter weiter studieren können.

Wie man auf diese Bedarfe Seitens der Stadt Zwickau, gemeinsam mit Partnern reagiert, sehen Sie im nachfolgenden Beitrag.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: