Kind von Audi erfasst

Zwickau – An der Kreuzung Werdauer/Lutherstraße kam es am Montagnachmittag zu einer Kollision zwischen einem Rad fahrenden Kind und einem Pkw. Der 10-jährige Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg stadteinwärts unterwegs. Als er die Kreuzung  überquerte, stieß er mit einem Audi zusammen, der in die Werdauer Straße einbiegen wollte. Das Kind stürzte auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 300 Euro.