Kellereinbruch – Diebstahl von drei Langwaffen

Zeit: 12.01.2020, 16:00 Uhr bis 13.01.2020, 11:00 Uhr
Ort: Gersdorf

Unbekannte manipulierten zwischen Sonntagabend und Montagmorgen an den Bewegungsmeldern der Hausbeleuchtung eines Mehrfamilienhauses an der Hauptstraße. In der Folge drangen die Täter über ein Kellerfenster in das Haus ein. Anschließend begaben sie sich in ein Kellerabteil und öffneten unter massiver Gewaltanwendung einen Waffenschrank. Aus diesem entwendeten die Unbekannten drei Langwaffen. Glücklicherweise gelang es den Tätern nicht das separate Fach, in dem sich Munition und Kurzwaffen befanden, zu öffnen. Der entstandene Sachschaden wird auf 600 Euro und der Stehlschaden auf 1.000 Euro beziffert.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Täter beobachten konnten oder zum Verbleib des Diebesgutes Angaben machen können. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden, Telefon 0375 4284480.

%d Bloggern gefällt das: