Kein Pokémon mehr am Gasometer

Müll am GasometerFür Pokémon Spieler ist das Areal rund um den Alten Gasometer ab sofort tabu. Aufrufe des Vereins, den verursachten Müll von der Privatfläche zu entsorgen, seien leider auf taube Ohren gestoßen. Selbst eine aufgestellte Mülltonne im Pokemon-Stil wurde ignoriert. Bis zu einer Tonne Müll (Zigarettenkippen, Essensverpackung, Sperrmüll, ec.) hätten die Spieler allein auf den Flächen am Gasometer in der Woche hinterlassen. Nur der geringste Teil ladete in der Tonne. Ähnliche Verschmutzungen stellten die Gasometer-Verantwortlichen auf dem Parkplatz fest – und ziehen deshalb nun die Konsequenzen. Man bedauere, dass von dieser Maßnahme auch die Spieler betroffen sind, welche sich zu benehmen wissen. – Foto: Alter Gasometer

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: