Katharinenkirche mit neuem Nutzungskonzept

Denkt man an Kirche, dann verbindet man das in der Regel mit dem Sitzen auf harten Kirchenbänken, gemeinsamen Singen oder vielleicht mit einer Trauung oder Trauerfeier.

Kirche für alle erlebbar und offener zu gestalten, dafür gab es am gestrigen Nachmittag den offiziellen Startschuss.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: