Kandidaten für Sportlerumfrage gesucht

Nachdem die erste gemeinsame Sportlerwahl des Kreissportbundes und des Landkreises Zwickau ein Erfolg wurde, soll die Aktion auch 2013 fortgesetzt werden. Dazu sind die Vereine aufgefordert ihre Vorschläge beim Kreissportbund einzureichen. Im Vorjahr wurden bei der Sportlerumfrage 4.200 Stimmen abgegeben. Gewählt wurde in drei Kategorien weiblich, männlich und Mannschaften. Innerhalb der Kategorien gab es keine Altersabgrenzungen. Es standen jeweils 15 Vorschläge bei den Frauen und Männern und 16 bei den Teams zur Auswahl. In diesem Jahr hoffen die Organisaoren auf eine noch größere Beteiligung. Die Möglichkeit, Leistungsträger des Sports zu benennen, die es ebenso verdient hätten, um die Gunst der Einwohner des Landkreises zu ringen, werde noch nicht umfassend genutzt. Bestimmte Regionen seien bei der ersten Umfrage überhaupt nicht vertreten gewesen.