Jungen setzen Hang in Brand

Wilkau-Haßlau, OT Silberstraße – An der Straße Südhang brannte am Dienstag ein bewaldeter Hang. Die betroffene Fläche wird auf ca. einen Hektar geschätzt. Vor Ort wurde festgestellt, dass das Feuer in der Zeit von 17 bis 18 Uhr durch zwei Jungen im Alter von 12 und 14 Jahren gelegt worden war. Ihren Ausgang hatten die Flammen offenbar an einem in Brand gesteckten Ameisenhaufen genommen. Die Freiwilligen Feuerwehren Wilkau-Haßlau, Silberstraße sowie Culitzsch kamen zum Löscheinsatz. Der Sachschaden wird auf mindestens 1.500 Euro geschätzt.