Jugendlichen verletzt und weitergefahren

Kirchberg – Ein 14-Jähriger ist bei einem Unfall am vergangenen Dienstagmorgen leicht verletzt worden. Eine Skoda-Fahrerin wollte nach rechts in die Lengenfelder Straße abbiegen und erfasste dabei den Jugendlichen, der gerade die Torstraße überquerte. Ohne anzuhalten fuhr die Frau weiter. Da sich der 14-Jährige bei dem Unfall auf der Motorhaube des Skoda abgestützt hat, müsste auf dieser eine Eindellung zu sehen sein. Das Polizeirevier Werdau bittet um Hinweise, Telefon: 03761/7020.