Jugend Musiziert – Abschlusskonzert zum Landeswettbewerb

Zwickau ist ja über die Grenzen der Republik hinaus, vorallem durch das Wirken von Robert und Clara Schumann, als Musikstadt bekannt. Was liegt da näher, als den diesjährigen Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ hier zu veranstalten. Vor dem großen Event fand in der Muldestadt an den zurückliegenden beiden Wochenenden der Landeswettbewerb statt. Die Austragungsorte waren unter anderem das Clara-Wieck-Gymnasium, das Robert-Schumann Haus oder das Konservatorium. Vom Kon traten 34 Schüler und Schülerinnen in 8 verschiedenen Wertungskategorien an. Die Fachjurys verliehen unter diesen Teilnehmern insgesamt zwei dritte , zwanzig zweite und zwölf erste Preise.

 

About Post Author

%d