Jobcenter hilft beim Wiederaufbau

An der Beseitigung der jüngsten Flutschäden in der Region war auch das Jobcenter Zwickau beteiligt. 252 Frauen und Männer haben in 18 Kommunen des Landkreises Schwemmgut von Bachrändern und Wegen entfernt, Uferbereiche von entwurzelten Gehölzen befreit und Böschungen ausgebessert. In Crimmitschau reinigten sie die Gerätschaften im Feuerwehrgebäude und halfen beim Aus- und Wiedereinräumen  der Kellerräume, in Hartmannsdorf entleerten, reinigten und befüllten die Helfer die Sandkästen neu. Die erste Maßnahme ist bereits beendet, alle weiteren laufen noch bis Ende November bzw. Mitte Dezember.