Jobbörse in der Arbeitsagentur gut besucht

Ein Viertel der Besucher, die am Samstag in die Zwickauer Arbeitsagentur gekommen waren, ist in Beschäftigung. Warum kommen sie zu einer Jobbörse, bei der es um Arbeitsmöglichkeiten geht, wenn sie doch in Arbeit sind? „Weil ich mich neu orientieren möchte“, antwortet eine 48 Jahre alte Frau, die ihre Bewerbungsmappe in der Tasche hat. Die hat sie fünf der 25 anwesenden Arbeitgeber aus verschiedenen Branchen gezeigt und sich „gleich einmal bei ihnen vorgestellt“. „Ich habe mich schon lange nicht mehr irgendwo beworben, deshalb nutze ich die Möglichkeit, meine Bewerbungsunterlagen auf den neuesten Stand zu bringen und mich für ein Vorstellungsgespräch coachen zu lassen“, erzählt die kaufmännische Angestellte, die einen anderen Arbeitgeber sucht. Insgesamt 450 Frauen und Männer waren der Einladung von Jobcenter und Agentur gefolgt.