Jahreskongress der Automobilindustrie in Zwickau

Gesetzgebung, Gesellschaft und Wettbewerb treiben den automobilen Strukturwandel voran.

Am 2. Tag des internationalen Jahreskongresses der Automobilindustrie gab es traditionell die Fachvorträge.

Dabei ging es vor allem darum, Wege aufzuzeigen und Entwicklungen anzustoßen.

Denn in der Frage der künftigen Antriebstechnologie für Fahrzeuge ist noch lange nicht das letzte Wort gesprochen.

Beim anschließenden Pressegespräch wurde der Tag dann kompakt zusammengefasst.

 

 

%d Bloggern gefällt das: