Informationen zum bundesweiten Warntag

Am 08. Dezember 2022 findet in Deutschland wieder ein bundesweiter Warntag statt.

Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger für dieses Thema zu sensibilisieren sowie die Funktionen und den Ablauf einer Warnung besser verständlich zu machen.

Dabei werden in der ganzen Bundesrepublik sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11 Uhr wird ein Probealarm mit allen vorhandenen Warnmöglichkeiten durchgeführt.

Welche das im Einzelnen sind, war heute Thema einer Pressekonferenz in der Berufsfeuer Zwickau zu dem der Landkreis Zwickau die Medien geladen hatte.

 

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: