Hotelneubau „Alte Münze“ feiert Richtfest

Nur knapp 10 Wochen Bauzeit sind seit der Grundsteinlegung vergangen und der Rohbau des Hotelneubaues ist soweit fertiggestellt, dass die Westsächsische Wohn- und Baugenossenschaft Zwickau am Dienstag Richtfest feiern kann. Alle wesentlichen Voraussetzungen für den in der Winterperiode anvisierten Innenausbau sind nun gegeben. Bis Ende März 2014 soll der Bau des modernen 3-Sterne Mittelklassehotels mit 11 Zimmern fertig gestellt werden. Mit den zusätzlichen zwei Gästewohnungen im Objekt „Alte Münze“ stehen den Zwickauer Besuchern ab April 2014 somit hier insgesamt 13 Zimmer zur Verfügung. Architektonisch haben sich die Planer an der geschlossenen Bebauung des 19. Jahrhunderts orientiert. Der Innenhof wird als Kleinod für gastronomische Zwecke gestaltet. Nach Beendigung der Baumaßnahmen übernimmt die Gaststätte Brauhaus Zwickau GmbH als Betreiber das Objekt.