Hapkido Gürtelprüfung im Kampfkunstzentrum

Im Kampfkunstzentrum Zwickau stand am Mittwoch eine Gürtelprüfung der Hapkido Abteilung auf dem Programm. Intensiv hatten alle Teilnehmer in den Wochen zuvor verschiedenen Fall-, Tritt-, Ausweich- und Selbstverteidigungstechniken geübt und präsentierten diese erfolgreich den Prüfern. Auch die Theorie kam nicht zu kurz. Das Wissen um die richtigen koreanischen Begriffe, Bezeichnungen und Namen waren ein wichtiger Teil der Prüfung. Vier Sportlerinnen und Sportler haben erfolgreich bestanden. Lohn waren der gelb-grüne bzw. rote Gürtel.