Handtasche geraubt

Zwickau, OT Marienthal – Auf dem Nachhauseweg von der Straßenbahnhaltestelle an der Karl-Keil-Straße wurde eine 21-Jährige am Sonntag gegen 21:20 Uhr von einem Unbekannten angesprochen und niedergeschlagen. Der Unbekannte entwendete die Handtasche der Frau mit persönlichen Dokumenten sowie Bargeld. Die Geschädigte begab sich ins Krankenhaus, von wo aus auch die Polizei verständigt wurde. Der Täter war etwa 30 Jahre alt, ca. 180 Zentimeter groß, schlank und hatte helle, kurze Haare. An der linken Augenbraue hatte er zwei Piercings. Hinweise erbittet die Kriminalpolizeiinspektion, Telefon 0375 4284480.