Gullivers Riesenbank auf dem Kegelberg

Erlbach ist mit nicht einmal mehr 2000 Einwohnern und einer Fläche von knapp 22 Quadratkilometern wahrlich kein großer Ort.

Dennoch macht die zu Markneukirchen gehörende Gemeinde immer wieder von sich reden.

Zum einen ist sie ein staatlich anerkannter Luftkurort, gelegen in einer wunderschönen Landschaft und zum anderen hat sie ein reges Vereinsleben.

Veranstaltungen wie der Erlbacher Bergwanderweg und die Erlbacher Kirwe sind geradezu legendär.

Doch damit gibt man sich nicht zufrieden. Ideen haben die Erlbacher immer.

 

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: