Große Resonanz auf FerienTicket

ticketDas neue „FerienTicket Sachsen“ ist 2015 bei Schülern und Auszubildenden auf große Resonanz gestoßen. Mit 6.210 verkauften Tickets wurde das anvisierte Ziel von 6.000 deutlich überboten. Die fünf Verkehrsverbünde hatten das „FerienTicket Sachsen“ für den ganzen Freistaat im letzten Jahr erstmals angeboten. Für 28 Euro konnten damit Schüler und Azubis unter 21 Jahren sechs Wochen in ganz Sachsen mobil sein. Verkauft wurden sowohl regionale als auch sachsenweite Ferientickets. Der Anteil des neuen „FerienTicket Sachsen“ lag bei durchschnittlich 19 Prozent. Die höchste Steigerung bei der Nutzung von Ferientickets gab es im Vergleich zu 2014 mit 8,7 Prozent im Verkehrsverbund Vogtland sowie mit 7,2 Prozent im Verkehrsverbund Mittelsachsen. Beim VMS wurden 2.695 Tickets verkauft.