Großbrand in Milchviehanlage

Aus bisher unbekannter Ursache brach am Samstagnachmittag in einem Strohlager in der Milchviehanlage Tirpersdorf ein Brand aus. Die offene Lagerhalle in der Größe von 30m x 20m brannte komplett aus. Die Feuerwehr war mit rund 70 Kameraden aus Oelsnitz, Werda, Kottengrün und Tirpersdorf vor Ort und konnte durch ihren Einsatz das Feuer kontrolliert abbrennen lassen. Es waren ca. 1.000 Rundballen Stroh gelagert gewesen. Der Schaden wird mit 134.000 Euro angegeben. Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Zwickau haben die Untersuchung vor Ort übernommen.

%d Bloggern gefällt das: