Golf nach Überschlag im Feld gelandet

Neumark – Beim Zusammenstoß zweier Pkw ist am Dienstagnachmittag ein 37-Jähriger schwer verletzt worden. Die Gesamtschäden summieren sich auf etwa 50.500 Euro. Eine 68-Jährige war mit ihrem Hyundai auf der Straße Am Steinbruch in Richtung Dorfstraße unterwegs. Beim Überqueren der Kreuzung zur Neumarker Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden VW eines 37-Jährigen. Durch den Anstoß geriet der Golf ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach im Feld liegen. Der schwer verletzte Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos wurden abgeschleppt.