Goldschmuck aus Seniorenheim entwendet

Zwickau – In der Zeit vom 14. August bis Mittwoch drangen Unbekannte in eine Wohnung des Seniorenheims am Dr.-Friedrich-Ring ein. Von dort entwendeten die Täter zwei Goldketten, zwei Eheringe und weiteren Goldschmuck im Gesamtwert von rund 3.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.