Gleisbau am Neumarkt abgeschlossen

Rund um den Zwickauer Neumarkt kann am Samstag der Straßenbahnverkehr wieder vollständig aufgenommen werden. Mit Betriebsbeginn verkehrt ab diesem Wochenende zunächst die SVZ-Linie 4 und ab Montag dann auch wieder die Linien 5 und 7 planmäßig. Die Busse und Straßenbahnen bedienen am Neumarkt wieder die gewohnten Haltestellen. Alle mit der Baumaßnahme im Zusammenhang stehenden Veränderungen im Straßenbahn- und Busbetrieb (z. B. die geänderte Linienführung auf der Linie 16 und 19) verlieren damit ihre Gültigkeit. In den vergangenen 10 Wochen ist der gesamte Haltestellenbereich des Neumarktes auf der Bosestraße instandgesetzt worden. Die Gleise wurden verbreitert, der Haltestellenbereich erneuert und der gesamte Bereich behindertengerecht umgebaut. Restarbeiten an den Haltestellen erfolgen in den kommenden Wochen. Auch die Endstelle in Brand kann ab Samstag wieder planmäßig bedient werden. Dort sind die Straßenbauarbeiten ebenfalls vollständig abgeschlossen und die Busse verkehren wieder bis Brand, Wende. – Foto: Ralph Köhler