Glauchau – Einbrecher auf frischer Tat ertappt – Polizei findet weiteres Diebesgut

Glauchau – (cs) Durch die Polizei in Glauchau wurden bereits am Dienstagmorgen zwei jugendliche deutsche Täter (m/17 und w/18) bei einem Einbruch in Gartenlauben einer Glauchauer Gartenanlage auf frischer Tat gestellt. Die Ermittlungen im Umfeld der Beiden führten zu einem dritten deutschen Tatverdächtigen (m/22), welcher bereits per Haftbefehl gesucht wurde.
In einer Glauchauer Wohnung wurde schließlich weiteres  Diebesgut aufgefunden, welches aus dem Einbruch in die Wehrdigtschule (Medieninformation Nr. 361 vom 20.06.2018) stammt. Dabei handelt es sich um mehrere Notebooks sowie weiteres hochwertiges Computerzubehör. Dies konnte am Donnerstag dem Schulleiter der Wehrdigtschule, Herrn Richter, durch einen Kollegen des Kriminaldienstes des Polizeireviers Glauchau übergeben werden. Einer der Täter wurde inhaftiert.
Die Ermittlungen dauern noch an.