Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis

Zwickau – Am Freitagnachmittag wurden im Vogtlandkreis und Landkreis Zwickau umfangreiche Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei gerieten etwa 12 500 Fahrzeuge ins Visier der Messeinrichtungen. 800 Fahrer und damit gut sechs Prozent waren zu schnell unterwegs. Knapp ein Dritttel der Verstöße bewegten sich im Bußgeldbereich. Im Revierbereich Zwickau wurde beispielsweise auf der B 173 beim Flugplatz kontrolliert. Zulässig sind hier 50 km/h. Die höchste festgestellte Überschreitung betrug 44 km/h. Ein Bußgeld von 200 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot waren die Folge.