Gelungene Meisterschaftspremiere in Mosel

Foto: TSG Rubin

Die Sporthalle Mosel war am Samstag Gastgeber für die 1. TAF Ostdeutsche Meisterschaft HipHop und die TAF Deutsche Meisterschaft Streetdance Show. Für die TSG Rubin Zwickau war die Premiere eine große Herausforderung. Bereits seit einem Jahr liefen die Vorbereitungen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Von den 400 Sportlerinnen und Sportlern kamen 100 vom gastgebenden Verein. Ziel war in erster Linie, sich in den neuen Tanzrichtungen zu behaupten und Erfahrungen zu sammeln. Zu den Deutschen Meisterschaften Streetdance Show konnten sich SKYROCKET über die Silber – und Merle Rettke über die Bronzemedaille freuen. Die 1. TAF Ostdeutschen Meisterschaften HipHop, HipHop Battles & Electric Boogie galten gleichzeitig als Qualifikationswettbewerb für die TAF Deutschen Meisterschaften im Mai in Bietigheim-Bissingen. Diese Norm haben 16 Solos, voer Duos und neun Teams der TSG Rubin erreicht. “Das Training, die Workshops und die neuen Choreografien haben Wirkung gezeigt.“, so Vereinsvorsitzende Claudia Tischler. „So konnten wir drei Siege, sechs zweite und zwei dritte Plätze nach Zwickau holen.”