Geld liegt auf der Straße

Zwickau – Ein Spaziergänger erschien am Samstagnachmittag im örtlichen Polizeirevier, um eine ungewöhnliche Fundsache abzugeben. Der Mann überreichte den Beamten einen Umschlag mit einer größeren Geldsumme, den er in der Innenstadt auf dem Fußweg gefunden hatte. Da das Bargeld weder Eigentümer noch Herkunft erkennen ließ, begab sich der ehrliche Finder umgehend zur Polizei.