Gegen Baum gefahren – zwei Schwerverletzte

Werdau, OT Steinpleis – Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Steinpleis mussten am Donnerstagvormittag zwei Schwerverletzte aus einem Auto bergen. Der 73-jährige Fahrer wollte mit seinem Peugeot 106 vom Parkplatz des Kauflandes auf die Stiftstraße, als er aus bislang unbekannten Gründen in einer Rechtskurve geradeaus fuhr. In der Folge stieß der Pkw frontal gegen einen Baum, wobei der Fahrer und seine 72-jährig Beifahrerin eingeklemmt wurden. Der Schaden am Peugeot wird auf 1.000 Euro, am Baum auf 50 Euro geschätzt.