Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Plauen – (cs) Am Sonntag, gegen 13 Uhr warfen zwei unbekannte Kinder mehrere fußballgroße Steine auf die Fahrbahn der Dresdener Straße. Zwei Fahrzeugführer konnten rechtzeitig bremsen und ausweichen, sodass kein Schaden entstand. Durch einen Zeugen wurden zwei schwarz gekleidete Kinder im Alter zwischen 12 und 14 Jahren bei der Tat beobachtet.
Hinweise zu dem Sachverhalt nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.