Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Plauen – (cs) Am Donnerstagabend, gegen 21:00 Uhr, befuhr eine 47-Jährige mit einem Chevrolet die Hammerstraße stadtauswärts als sie plötzlich einen lauten Knall hörte. Danach parkte die Geschädigte ihren Pkw am rechten Fahrbahnrand und stellte Beschädigungen an der hinteren Tür der Fahrerseite fest. Auf der Straße lag eine Radkappe, welche vermutlich durch unbekannte Täter gegen ihren Pkw geworfen wurde. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 200 Euro geschätzt.
Zeugen, welche die Täter gesehen haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen zu melden, Telefon 03741 140.

%d Bloggern gefällt das: