GC im Landkreis am beliebtesten

Vor einem Jahr, am 1. November 2012, trat auf Initiative Sachsens die Änderung der Kfz-Zulassungsverordnung in Kraft. Seitdem können im Freistaat wieder die früher verwendeten 45 „alten“ Kennzeichen zugeteilt werden. Seit Inkrafttreten der Verordnung sind rund 153.000 der sogenannten Heimatkennzeichen erteilt worden. Spitzenreiter sind Kamenz (KM) mit 10.478, Zittau (ZI) mit 8.827 sowie Mittweida (MW) mit 8.577 Zulassungen. Im Landkreis Zwickau führt Glauchau (GC) mit 6.369 vergebenen Kennzeichen die Rangliste an, gefolgt von Hohenstein-Ernstthal (HOT) mit 3.883 und Werdau (WDA) mit 919 Zulassungen.