Garagenbrand endet glimpflich

Lichtentanne – In einer Garage an der Hauptstraße brach am Montagnachmittag ein Feuer aus. Bei Reinigungsarbeiten an einem Motorrad hatte sich Waschbenzin entzündet und die Yamaha stand in Flammen. Durch das schnelle Handeln der Eigentümer von Garage und Motorrad konnten der Brand teilweise gelöscht werden, den Rest erledigte die Feuerwehr. Die Garage wurde stark verrußt. Der Gesamtschaden ist noch nicht bekannt.