Fußgängerin angefahren

Auerbach – (AH) Am Donnerstagabend befuhr ein 15-Jähriger mit einem Kleinkraftrad Simson den Schlossweg in Richtung Obere Bahnhofstraße. An der Lichtzeichenanlage bog er nach links ab. Dabei übersah er, dass eine Fußgängerin ebenfalls bei Grün die Straße überquerte. Zwischen ihnen kam es zum Zusammenstoß, wobei beide auf die Fahrbahn stürzten. Die 68-jährige Fußgängerin erlitt dabei Verletzungen, die im Klinikum ambulant behandelt wurden. Der 15-Jährige blieb unverletzt. An seinem Kleinkraftrad entstand geringer Sachschaden.