Fußgänger schwer verletzt

Zwickau – Zu einem Unfall mit einem schwer verletzten Fußgänger kam es am Sonntagabend auf der Werdauer Straße. Ein Citroen-Fahrer war zu schnell unterwegs und kam auf glatter Fahrbahn ins Schleudern. Der 21-Jährige überfuhr den Bordstein, erfasste einen dort laufenden Mann und rutschte in einen Zaun. Der 57-Jährige wurde schwer verletzt. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 4.000 Euro.