FSV Zwickau verliert gegen Dynamo und besiegelt Abstieg

Nach dem Pokalaus in Leipzig hatte der FSV Zwickau am vergangenen Samstag die Möglichkeit mit einem Sieg den vorzeitigen Abstieg vorerst abzuwenden. Zu Gast war die SG Dynamo Dresden, die um den direkten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga kämpft. Der FSV dieses Spiel mit 0:1 verloren und muss den bitteren Gang in die Regionalliga antreten. Vor ausverkauftem Haus erzielte Niklas Hauptmann nach 35 Minuten den entscheidenden Treffer. Damit steht bereits drei Spieltage vor Schluss der Abstieg des FSV Zwickau nach sieben Jahren 3. Liga fest.

About Post Author

%d