FSV Zwickau mit Niederlage gegen Osnabrück

Der FSV Zwickau hat sein Heimspiel gegen den VfL Osnabrück mit 1:3 verloren.

Dabei führten die Gäste bereits zur Pause deutlich. Nach dem Anschlusstreffer von Dominic Baumann war der FSV zurück im Spiel und hatte weitere Chancen. Die größte vergab Patrick Göbel zehn Minuten vor Schluss.

Am Ende blieb es beim 1:3 und damit bei der vierten Niederlage in Folge.

Nun warten vier Auswärtspflichtspiele in Folge auf den FSV. Bereits am Mittwoch geht es zu Aufsteiger Viktoria Berlin, den man unbedingt auf Distanz halten muss.

 

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: