FSV Zwickau mit erneutem Unentschieden

Der FSV Zwickau hat am vergangenen Samstag beim 1. FC Kaiserslautern 1:1 gespielt. Nachdem der FSV durch ein Eigentor von Nkansah Mitte der ersten Hälfte in Rückstand geriet, gelang König nach dem Wechsel durch einen abgefälschten Schuss der Ausgleich.

In der Schlussphase überschlugen sich die Ereignisse:

Kaiserslautern vergab einen Foulelfmeter und der FSV ließ durch Lokotsch die große Chance auf den Sieg liegen.

%d Bloggern gefällt das: