FSV Zwickau gewinnt an der Ostsee

Der FSV hat zum siebten Mal in dieser Saison auswärts gewonnen.
Beim VfB Lübeck gab es am gestrigen Montag-Abend-Spiel einen 2:1 Auswärtssieg.
Während der FSV auf Rang 12 klettert, stehen die Lübecker als Absteiger fest.
Die letzte Partie des 37. Spieltages versprach einiges an Brisanz.
Zum Einen war der FSV nach dem schmerzlichen Pokalaus um Wiedergutmachung bemüht. Auf der anderen Seite war es für die Lübecker der letzte Strohhalm im Kampf um den Klassenerhalt.
Mit diesem Dreier hat der FSV am Samstag zu Hause gegen Saarbrücken sogar noch die Chance auf einen einstelligen Tabellenplatz.
Sicher war der gestrige Tag, für das Geburtstagskind und Torschütze Lars Lokotsch, ein ganz besonderer Tag.
Nun die Stimmen zum Spiel.

%d Bloggern gefällt das: