FSV Zwickau gelingt Heimsieg gegen Osnabrück

Aufatmen in Zwickau.
Der FSV hat sein Heimspiel, am gestrigen Sonntag, gegen den VfL Osnabrück, mit 4:3 gewonnen.
In einer spektakulären Partie gab es zahlreiche Torraumszenen.
Letztendlich setzte sich der FSV knapp durch und hat damit Anschluss an die Nichtabstiegsplätze gefunden.
Tore seitens der Zwickauer schossen Göbel und 2x Gómez.
Das andere war ein Eigentor seitens der Gäste.
In zwei Tagen geht es bereits weiter.
Der FSV Zwickau muss am Mittwochabend nach Mannheim zum Auswärtsspiel.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: