FSV Zwickau ergattert sich Punkt in Köln

Der FSV Zwickau hat vergangenen Samstag bei FC Viktoria Köln 1:1 gespielt.

Beim FSV gab es zwei Wechsel in der Startelf.

Für die erkrankten Möker und Starke begannen Schikora und Gomez.

In einem weitestgehend ausgeglichenen Spiel gingen die Kölner Mitte der zweiten Halbzeit in Führung.

Der FSV blieb dran und kam in der Schlussphase durch einen sehenswerten Treffer von Marius Hauptmann zum Ausgleich.

%d Bloggern gefällt das: