FSV Zwickau bleibt auswärts weiter punkt- und torlos

Der FSV Zwickau bleibt ein gern gesehener Gast in den Stadien der 3. Liga.
Auch beim SC Verl, am vergangenen Samstag, gab es nichts zu holen.
Die Partie in der Paderborner Home Deluxe Arena ging klar mit 0:3 verloren.
Der FSV begann mit der siegreichen Elf des Heimspiels gegen Bayreuth.
Nach einer erneut enttäuschenden Auswärtspartie bleibt der FSV im unteren Mittelfeld der 3. Liga.
Für die Zwickauer geht es erst am Sonntag weiter, dann kommt Viktoria Köln in die GGZ Arena.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: