FSV-Winterfahrplan

In Vorbereitung auf die Rückrunde in der Regionalliga hat der FSV Zwickau bislang vier Testvergleiche vereinbart. Am 18. Januar treffen die Ziegner-Schützlinge auf den Drittligisten Rot-Weiß Erfurt. Während hier der Spielort noch offen ist, finden die anderen Begegnungen alle im umgebauten Westsachsenstadion statt. Am 1. Februar stellt sich dort der Heidenauer SV vor, am 8. Februar empfängt der FSV den SSV Markranstädt. Nächster Testgegner ist Union Sandersdorf. Das Spiel am 16. Februar findet bereits um 11 Uhr statt. Zwei weitere Gegner sind noch offen. Sobald diese vertraglich gebunden sind, will der Verein darüber informieren.

About Post Author