FSV siegt virtuell gegen Waldhof Mannheim

Von vielen mit Spannung erwartet, rollt ja seit letztem Wochenende wieder der Fußball; gespielt wird in der 1. und 2. Bundesliga; allerdings ohne die Zuschauer auf den Rängen. Mit sogenannten Geisterspielen wird die Saison zu Ende gespielt. Anders in der 3.Liga. Wenn auch keine Spiele in den Stadien stattfinden, versucht man trotzdem die Fans in diesen Zeiten zu binden . Beim FSV Zwickau hat man sich dazu eine deutschlandweit einzigartige Aktion einfallen lassen. Sehen Sie mehr dazu im nachfolgenden Beitrag.

 

%d Bloggern gefällt das: