FSV empfängt Rathenow

Nach der überraschenden Niederlage in der 3. Runde des Sachsenpokals in Bautzensteht für den FSV Zwickau am Sonntag wieder der Punktspielalltag in der Regionalliga an. Zu Gast im Eckersbacher Sportforum ist die Mannschaft von Optik Ratenow. Der Tabellenelfte aus Brandenburg kassierte zuletzt fünf Niederlagen in Folge. Die Gastgeber konnten dagegen mit vier Punkten aus den letzten zwei Partien einen positiven Trend verzeichnen. Verzichten muss Trainer Torsten Ziegner voraussichtlich auch diesmal auf den verletzten Nicolas Hebisch. Hinter den Einsätzen von Philipp Röhr und Benjamin Fuß gibt es ebenfalls noch Fragezeichen. Anstoß ist am Sonntag um 13:30 Uhr.