Frühlingsbeginn gibt Arbeitsmarkt weiteren positiven Schub

Frühlingsanfang und frühsommerliche Temperaturen haben dem Arbeitsmarkt einen weiteren positiven Schub gegeben. In der Region ist die Arbeitslosigkeit um 660 auf 15.753 Frauen und Männer zurück gegangen. Die Arbeitsagentur Zwickau registrierte im März verstärkt wieder Einstellungen in saisonabhängigen Bereichen wie zum Beispiel im Bau, im Gastgewerbe und in den Grünen Berufen. Auch im Handel, der Zeitarbeit und im Verarbeitenden Gewerbe werde wieder Personal eingestellt. Agenturchefin Regine Schmalhorst geht von einem weiteren Rückgang der Arbeitslosenzahlen in Folge der Frühjahrsbelebung aus. Die Arbeitslosenquote ist im März auf 9,1 Prozent gesunken. Im Vorjahr lag der Wert noch bei 10,8 Prozent.