Fräulein Wundervoll lud zum Weihnachtswunder ein

Schon lange gehören sie der Vergangenheit an oder man muss nach ihnen suchen; die Rede ist von den kleinen „Tante Emma Läden“. Egal ob hier Lebensmittel oder Dinge des täglichen Bedarfs angeboten wurde; fast alle mussten weichen und Platz für die großen Ketten machen. Viele Menschen suchen aber das ganz Individuelle und natürlich die Beratung. Eine junge Frau, die genau auf diese Bedürfnisse eingeht, hat am vergangenen Samstag, passend zur Zeit, zu einem kleinen, feinen Weihnachtsmarkt eingeladen.

%d Bloggern gefällt das: