Fingerstyle & Folkrock in St. Barbara

Zwei Musikerinnen der Spitzenklasse gastieren am Montag um 20 Uhr im Kulturzentrum Sankt Barbara Lichtentanne. Vicki Genfan, die in New York klassische Musik und Jazz studierte, ist Fingerstyle-Gitarristin und wird in Fachmagazinen als Königin der offenen Stimmung vorgestellt. Aufgrund ihrer ungewöhnlichen Technik und ihrer fließenden Spielweise vergleicht man sie oft mit Pat Metheny. Ihre Musik vermischt Jazz, Funk, Pop und Weltmusik in einem zeitgenössigen Folk-Kontext. Als Songwriterin besticht sie mit ihrer warmen souligen Stimme und ist u.a. von James Taylor und Joni Mitchell beeinflusst. Die englische SingerSongwriterin Sally Barker ist bekannt als Gründungsmitglied der Folkrockband The Poozies. Das Reportoire der Folk-Queen aus Leicester reicht von traditionellen Folk-Songs bis hin zu Blues-Rock-Nummern. Typisch ist ihr einfühlsames Gitarrenspiel und ihre dunkle Stimme.