Falsche Polizeibeamten am Telefon

Landkreis Zwickau – Am Mittwochmittag kam es im Bereich der Polizeidirektion Zwickau zu mehreren Betrugsversuchen. In vier Fällen – je zweimal in Zwickau und Reinsdorf – sind Bürger von „falschen Polizei- bzw. Kriminalbeamten“ angerufen worden. Die Anrufer gaben an, nähere Informationen zu Wertsachen oder finanziellen Mitteln für Strafverfahren zu benötigen. In allen Fällen handelten die Angerufenen richtig, gaben keine Informationen preis und verständigten die Polizei. Diese rät, misstrauisch zu sein und an unbekannten Anrufern keine Informationen über Wertgegenstände und -sachen weiterzugeben.