Falsche Mitarbeiter der Wasserwerke unterwegs

Im Namen der Wasserwerke Zwickau sind derzeit Betrüger in der Region unterwegs. Die vermeintlichen Mitarbeiter wollen auf Grund der anhaltenden Hitze den Wasserdruck überprüfen und sich so Zutritt zu den Wohnungen verschaffen. Die Wasserwerke weisen darauf hin, dass derartige Besuche in keinerlei Beziehung zum Unternehmen stehen. Für die Hausinstallation seien die Hauseigentümer eigenverantwortlich. Die Wasserwerke Zwickau tragen die Verantwortung für eine qualitätsgerechte Wasserlieferung bis einschließlich zum Hausanschlusszähler. Den Druck am Wasserhahn zu kontrollieren, gehöre nicht in den Verantwortungsbereich des Versorgers. Besuche jeglicher Art werden im Vorfeld mit dem Kunden von Mitarbeitern des Unternehmens koordiniert. Außerdem könne sich jeder Mitarbeiter mit einem Dokument der Wasserwerke Zwickau ausweisen.