Falsche Dachdecker ergaunern mehrere tausend Euro

Plauen – Zwei Unbekannte gaben sich am Dienstagnachmiitag gegenüber einer 72-Jährigen als Dachdecker aus. Die Männer teilten der Frau mit, dass das Dach ihres Wohnhauses undicht sei. Dieses könnten sie sofort reparieren, brauchten jedoch Geld für das Material. Die dafür benötigte Summe von mehreren tausend Euro holte die Geschädigte von ihrer Bank und übergab sie den Tätern. Im Nachhinein wurde sie jedoch misstrauisch und verständigte die Polizei. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. Einer der vermeintlichen Dachdecker war etwa 45-50 Jahre alt, ca. 165 Zentimeter groß, kräftig und hatte schwarzes volles Haar. Der Andere war 55 bis 60 Jahre alt, schlank und trug eine Brille. Beide waren mit Jeans und einer grauen Weste, welche im Schulterbereich orangefarbene Streifen besaß, bekleidet. Hinweise zu den Betrügern nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.